Ein Workshop-Event der SKW Schwarz Rechtsanwälte und der HMR International
Dienstag, 24. November 2015, 15.00 – 19.00 Uhr Ort: Hochschule für bildende Künste Hamburg, Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg

________________________________________________________________

Der Rechteklärung im Rahmen der Entwicklung und Herstellung von Filmen oder Fernsehproduktionen kommt eine zunehmend größere Bedeutung zu, und die richtige strategische Vorgehensweise sowie entsprechende Risikoanalysen sind unerlässlich. Nach einem einführenden Überblick zur Problematik der Rechteklärung wurden anhand praktischer Beispiele insbesondere die Schrankenbestimmungen des Urheberrechts, das Persönlichkeitsrecht sowie die markenrechtlichen Implikationen praxisnah und verständlich dargestellt. Der Workshop richtete sich vor allem an Produzenten von Film- und TV-Produktionen sowie an Justitiare und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen.

Projekte

  • CoCo-Kasten Logo 800x800